Stationäre Unterlegscheiben zum zwei- / dreiphasigen Druckwaschen, Phosphatieren, Chromatieren, Entfetten.

 

Edelstahlpumpe

     

Druck 160-200 bar
Schnelles und effektives Waschen

Edelstahlabfluss

 

Geschlossener Stromkreis

 

Phasenspeicher bei Stromausfall

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Automatische Kontrolle



 

 

 

 

 

 

Die Anlage ist dafür ausgelegt, in einem geschlossenen Kreislauf zu arbeiten.Sie hat zwei getrennte Kammern / Phasen, die erste mit Chemielösung und die zweite mit Spülwasser. Die Vorrichtung wurde entwickelt, um das Mischen von Substanzen zu minimieren. Ein mikroprozessorgesteuertes System mit einer Benutzeroberfläche ermöglicht eine einfache Bedienung des Gerätes.

 

 

 

 

Model Arbeitsmaße Außenmaße Nennleistung Reinigungsdruck Wasserdruck Nennspannung
MS-2015 2000 x 1500 2600 x 1600 11 kW 20 Bar 160 Bar 380 V
MS-3015 3000 x 1500 3600 x 1600 11 kW 20 Bar 160 Bar 380 V
MS-5015 5000 x 1500 5600 x 1600 11 kW 20 Bar 160 Bar 380 V
MS-6015 6000 x 1500 6600 x 1600 11 kW 20 Bar 160 Bar 380V
MS-8015 8000 x 1500 8600 x 1600 11 kW 20 Bar 160 Bar 380V
MS-9020 9000 2000 9600 x 2100 11 kW 20 Bar 160 Bar 380V
MS-???? Ihre Masse +W600 +D100 11 kW 20 Bar 160 Bar 380V

 

 

Technische Daten

ROMER Hochdruckreiniger verwenden Bleche zum Schutz vor Chemikalien. Die Wände des Waschers verhindern Spritzer, und dank des geschlossenen Chemikalienkreislaufs kann der Prozess mit geringen Mengen an Chemikalien durchgeführt werden. Aufgrund der geringen Menge des benötigten Mittels ist es leicht zu erwärmen, billiger in der Anschaffung und ermöglicht gleichzeitig das Waschen großer Flächen, die in Badewannen nicht gewaschen werden können.
Filteranlage
Dank eines Filtersystems arbeitet die Chemikalie in einem geschlossenen Kreislauf. 3 Filter mit unterschiedlicher Stärke verhindern, dass Schmutz und Fett in den Kreislauf gelangen. Die Chemikalie wird in beheizten Tanks aus rostfreiem Stahl gelagert, von wo aus sie unter Druck zur Lanze gepumpt wird.
 

 

 


Waschen von sperrigen Gegenständen
Der Hochdruckreiniger ermöglicht das Waschen großer Teile, optional mit einer drehbaren Plattform, die das Drehen des zu reinigenden Teils ermöglicht. Die Teile können mit einem Gabelstapler oder Kran darauf platziert werden.

 

 

Hochdruckpumpen
Der Reiniger hat zwei Aufbereitungsphasen, beide Behandlungen haben getrennte Rohre, Pumpen, Schläuche und Pistolen, um die Vermischung der Mittel beim Phasenwechsel zu minimieren. Die Abflüsse sind mit separaten Ventilen ausgestattet, um den Rückfluss der Mittel zu steuern. Die Waschmaschine ist mit einer logischen Steuerung ausgestattet, die alle Komponenten kontrolliert.

 

Die Chemikalien werden mit einem Druck von bis zu 20 bar über eine sehr langlebige, säurefeste AISI304-Mehrstufenpumpe mit 3 kW Leistung gepumpt. Für die Spülphase wird eine keramische Hochdruck-Kolbenpumpe mit einer Leistung von 3 kW und einem Druck von 160 bis 200 bar eingesetzt.

 

 

Bilder