Standard-Modelle

Kabinenmodell

Feldgröße
(mm)

Innenhöhe
(mm)

 

die Leistung des Staubabscheiders Innenhöhe Luftstrom

Filterung der Eingangsluft

Filtrerung der Ausgangsluft externer Staubabscheider Schiebetür
KPT-1520400 2000x4000  2000mm >= 22kW Stift Option
KPT-2030600 2000x6000 3000mm >= 22kW Stift Option
KPT-2030900 2000x9000 3000mm >= 22kW Stift Option
KPT-3020400 3000x4000 2000mm >= 22kW Stift Option
KPT-3030600 3000x6000 3000mm >= 22kW Stift Option
KPT-3030900 3000x9000 3000mm >= 22kW Stift Option
Dies sind Beispiele für Standardkabinen - andere Abmessungen und Konfigurationen sind auf individuelle Bestellung erhältlich.
x (x)
 
x (x)
 

Fotos

Sauberkeit

Ansaugluftfilter

Wir wissen, dass es schwierig sein kann, eine hohe Luftqualität in Produktionshallen aufrechtzuerhalten, und diese Lösung wurde für diesen Umstand entwickelt.
Die KPT-Tunnelkabinen sind mit an der Kabinendecke montierten Eingangsfiltern ausgestattet, die die in die Kabine eintretende Luft vorfiltern sollen.
Damit sollen Partikel aufgefangen werden, die bei einer Lackierung in offenen Kabinen wahrscheinlich auf lackierte Details gelangen würden.

 

 

Farbfiltration und Luftreinigung

Die Art der Filter, die in den Entstaubungsanlagen der Tunnelkabinen verwendet werden, ist viel effizienter als bei Standardkabinen, d.h. die in die Kabine gesaugte Luft kehrt sehr gut von Partikeln gereinigt in die Halle zurück.

 

 

Beleuchtung

Die Tunnelkabine ist sehr gut beleuchtet, fast die gesamte Decke ist mit LED-Lampen nach EN 16985 ausgekleidet, was für angenehme Arbeitsbedingungen und noch bessere Lackierqualität sorgt.

Komfort

  Einstellbare Schubkraft
Jeder der in den Tunnelkabinen verwendeten Staubabscheider verfügt über einen eingebauten Wechseltrichter, der über ein Touchpanel gesteuert werden kann.
Berührungssteuerung
ROMER-Kabinen sind mit 4"-Farb-Touchscreens ausgestattet. Die Bedienung der Kabine ist intuitiv und erfolgt in 3 Modi: automatisch (zeitgesteuert), automatisch (basierend auf dem Sensor für verstopfte Filter) oder manuell.


 
Automatische Filterreinigung
Das elektronische automatische Filterreinigungssystem verfügt über einen einstellbaren Bereich für die Reinigungsfrequenz und die Brenndauer. Jeder Filter wird separat gereinigt, die Filter können auch manuell über Tasten gereinigt werden.

 

Wir wissen aus Erfahrung, dass es für den Betreiber schwierig ist, die Filterreinigung umzusetzen. Mit diesem System muss der Bediener nicht mehr darüber nachdenken.

Sauberkeit der Umwelt
Bei der Verwendung von Standardkabinen ist es schwierig, den Sprühbereich sauber zu halten.
Dies hängt von vielen Faktoren und dem Betreiber selbst ab. Bei der Verwendung einer Tunnelspritzkabine muss die Luft in der Halle suaber sein.

 
 
Winde durch die Kabine
Indem die Kabine die Anschlagmittel innerhalb der Kabine verschiebt, verbessert sie die Produktivität und entlastet den Lackierer, der sie nicht mehr manuell bewegen muss.
 
Sensor für Filterverstopfung
In den Kabinen ist ein Sensor installiert, der die Filter in die Warteschlange stellt, wenn sie verstopft sind. Das System informiert Sie auch, wenn die Filter erschöpft sind.